Über uns

 
Martin Gomig

Martin Gomig

Im Februar 2007 haben wir unsere Firma Gomig Installationen gegründet. Hocheffiziente Solaranlagen, Biomasse, Erdwärme und andere alternative Energien sind unser Spezialgebiet. Wir stellen Ihre Heizung von fossiler Energie auf Biomasse wie Hackschnitzel, Pellets oder Holzvergaser um. Mit unseren Partnern können wir auch große Projekte im Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärbereich realisieren.

Zertifizierter Biomasseinstallateur – wir sind stolz darauf

Wir verwenden fast ausschließlich in Österreich und Deutschland gefertigte Qualitätsprodukte. Das gibt Sicherheit und gewährleistet auch nach vielen Jahren eine problemlose Ersatzteilversorgung.

Ein großes Anliegen von uns ist die Ausbildung der „Nachwuchsinstallateure“. Bei uns kann immer wieder in das Installateurhandwerk „hineingeschnuppert“ oder als Ferialarbeiter die gelernte Theorie in der Praxis getestet werden.

Technisch ausgereift – optisch ansprechend

Solartechnik muss nicht hässlich sein! Unsere Solardächer fügen sich harmonisch in die Dachkonstruktion ein. Der Sonne muss nur genügend Fläche gegeben werden und genau das machen wir mit unseren optimal dimensionierten Solaranlagen. Unsere Anlagen funktionieren bei Dachneigungen von 15 bis 65 Grad, bis zu einer Südabweichung von 70 Grad sind gute Erträge möglich. Selbstverständlich sind auch aufgeständerte Lösungen auf Flachdächern, Nebengebäuden oder Böschungen möglich. Rufen Sie an: Wir finden eine Lösung für Ihr Problem.

Osttirol hat die ideale Lage für die Gewinnung von Solarenergie. Ein Blick auf die Grafik zeigt es. Der Bezirk hat die meisten Sonnenstunden von ganz Österreich. Am Zettersfeld scheint die Sonne zum Beispiel an über 2000 Stunden pro Jahr!

Machen Sie sich selbst ein Bild von den Solardächern auf unseren Referenzseiten.

Gut durchdacht – von Meisterhand gemacht

In den ersten eineinhalb Jahren wurden von uns bereits über 800 m² Solarfläche in Nord-, Süd- und Osttirol montiert. Auch für außergewöhnliche Vorhaben finden wir die passende Lösung. So wurde zum Beispiel die Wärmerückgewinnung aus einer Melkanlage von unserer Firma realisiert.

Optimale Funktion durch ideale Einstellung: Nach der Inbetriebnahme wird die Anlage auf optimale Funktion getestet. Die Messwerte von zehn Sensoren werden von einer speziellen Software aufgezeichnet und ausgewertet. Auf diese Weise können wir auch bereits bestehende Anlagen, die nicht optimal laufen ideal einstellen und so den bestmöglichen Wirkungsgrad aus der Anlage holen. Wir machen gerne eine Anlagenanalyse, damit sie sicher gehen können dass Ihre Heizanlage optimal läuft.

Runter mit den Heizkosten im Altbau

Auch normale Heizkörper funktionieren mit Solarenergie! Mit unserer hocheffizienten Speichertechnik und der individuellen Regeltechnik zeigen wir mit unseren Partnern, dass nicht nur Fußbodenheizungen mit einer Solaranlage kombinierbar sind. Wir können auf gute Erfahrungen in der Einbindung herkömmlicher Heizkörper zurückblicken.

Wir heizen Ihnen richtig ein

Oft kann schon mit wenig Aufwand viel Energie eingespart werden. Wir beraten sie gerne in allen Fragen rund um das „richtige Heizen“.